skip to Main Content

Feinstpapier – was ist das eigentlich?

Wir trafen uns am 07. Januar um genau dazu mehr zu erfahren.

Wer in der Ebene alles erreicht hat, den zieht es in die Höhe, in die Tiefe, in den Raum.
Verschiedene Volumen bei Papieren sind für Entdecker neuer Horizonte:
heraus aus der Fläche, hinein in die dritte Dimension. Eine exakte und verbindliche
Definition zu den Feinstpapieren gibt es nicht. Wir verstehen darunter nicht nur
alle Papiere die besonders „fein“ und „teuer“ sind sondern die auch etwas
besonderes ausdrücken wollen und sollen.

Ein rundum gelungener Abend zum Thema „Feinstpapier“ und ein toller Vortrag,
dafür nochmals ein herzliches Dankeschön an Frau Birgit Tappe von Papyrus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top